Startseite GIP – Grundwasser-Ingenieurbau-Planung GmbH Stiftung zur Förderung der „Wiss. Schule Zunker-Busch-Luckner“ DGFZ e.V. – Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. GFI – Grundwasserforschungsinstitut GmbH
 
  • Deutsch
  •  | 
  • English
Sie sind hier:DGFZ e.V.>Tagungen und Workshops>Sächsisches Altlastenkolloquium>Gebühren

XXIV. Sächs. Altlastenkolloquium und ITVA-Symposium 2016

Teilnahmegebühr und Anmeldung

Teilnahmegebühren *)

Tagungsgebühr

350,00 €

Mitglied ITVA, BWK, DGFZ, DWA

300,00 €

BehördenvertreterIn

285,00 €

Studierende (Nachweis erforderlich)

30,00 €

*) umsatzsteuerfrei gemäß § 4.22 UStG. In der gebühr ist ein Cateringanteil enthalten, dessen MwSt. auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Altlastensymposium muss schriftlich erfolgen und wird nach schriftlicher Bestätigung durch den ITVA rechtsverbindlich. Bitte verwenden Sie für jede Person ein gesondertes Anmeldeformular und senden Sie dieses ausgefüllt per Fax (+49 030 / 48638282), per E-Mail (info(at)itv-altlasten.de) oder postalisch an den ITVA.

Die Teilnehmerzahl ist auf 400 begrenzt.

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Es sind leider keine Anmeldungen mehr möglich.

Stornierung

Die Anmeldung kann bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung kostenlos storniert werden. Bei einem späteren Rücktritt, Nichtteilnahme oder Abbruch der Veranstaltung werden 100% der Teilnahmegebühr als Kostenpauschale erhoben. Die Tagungsunterlagen werden in diesem Fall im Nachgang zugeschickt. Bei Verhinderung ist die Anmeldung auf eine/n VertreterIn übertragbar.

Stornierungen werden nur in schriftlicher Form (Fax, Post oder E-Mail) akzeptiert. Es gilt das jeweilige Datum des Posteingangs.

Bei Absage der Veranstaltung durch den ITVA werden die gezahlten Teilnehmergebühren in voller Höhe zurück erstattet. Weitergehende Regressansprüche seitens der Teilnehmer sind ausgeschlossen.