Startseite GIP – Grundwasser-Ingenieurbau-Planung GmbH Stiftung zur Förderung der „Wiss. Schule Zunker-Busch-Luckner“ DGFZ e.V. – Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. GFI – Grundwasserforschungsinstitut GmbH
 
Anreise

Anreise

Das Grundwasser-Zentrum Dresden befindet sich am südlichen Stadtrand von Dresden in unmittelbarer Nähe der Bundesstraße B170 (Richtung Dippoldiswalde/Prag) und dem Autobahnanschluss Dresden-Südvorstadt (A 17).

 

 

Anreise mit dem PKW:

aus südlicher Richtung:

Die Autobahn A17 über die Abfahrt DD-Südvorstadt verlassen. An der ersten Ampel der B170 nach links und nach 50 m nach rechts in Richtung Kaitz abbiegen. Siehe Skizze unten. Nach links auf die Possendorfer Straße einbiegen, an deren Ende befindet sich auf der rechten Seite das GWZ Dresden.

 

aus nördlicher Richtung:

Entweder: Dresden umfahren von der Autobahn A4 weiter auf die A17 und weiter wie oben.


Oder: Die Autobahn A4 über die Abfahrt Dresden-Hellerau verlassen. Stadteinwärts in Richtung Zentrum fahren. Vom Stadtzentrum aus über den Hauptbahnhof der Ausschilderung (Richtung Dippoldiswalde/Prag) der B170 folgen. Am Fritz-Förster-Platz geradeaus über die Bergstraße und anschließend Innsbrucker Straße fahren. Dann rechts abbiegen auf die Stuttgarter Straße und nach 50 m nach rechts in Richtung Kaitz abbiegen (siehe Skizze). Nach links auf die Possendorfer Straße einbiegen, an deren Ende befindet sich auf der rechten Seite das GWZ Dresden.

Anreise mit dem ÖPNV

 

Aktuelle Informationen über Dresden und Umgebung finden Sie u.a. unter: